MINT-Kurs im Chemkom-Praktikum

GIL-Schüler programmieren SPS-Geräte Ein ganztägiges SPS-Praktikum absolvierte jetzt einer der Differenzierungskurse MINT in der Jahrgangsstufe 8. Organisiert wurde die Veranstaltung am HBBK durch den Chemiepark-Partner Chemkom – einer Vereinigung zur Kooperation von Schule und Industrie. Von 8 – 15 Uhr konnten die 16 GIL-Schüler mit den bereitgestellten Modellen und Geräten Erfahrungen sammeln. Los ging es… Weiterlesen »

Der letzte Schultag…

… unserer Jahrgangsstufe Q2 endete mit einem gemeinsamen Frühstück. Nachdem die Schülerinnen und Schüler ihre Zulassungsbescheinigungen zum Abitur  erhalten hatten, ging es zwei Treppen hinauf zum Flur der Stufe, wo eine lange Frühstückstafel wartete. Am Dienstag nach den Osterferien beginnen dann die schriftlichen Abiturprüfungen – wir wünschen gutes Gelingen! Eines sei hier noch einmal lobend… Weiterlesen »

Glückssträhne in der 5d!

Helmträger der Woche im Dezember, Januar und Februar Maja Roitsch und Meike Kreuzaler hatten die Losfee auf ihrer Seite und gewannen bei unserer wöchentlichen Verlosung je einen Gutschein über 5 € für die Cafeteria und 5 € in bar. Auch im Januar geht die Glückssträhne der 5 d weiter. Lars Behrens hat den Jackpot geknackt!… Weiterlesen »

Mindcraft, GTA & Co.

Welche Computerspiele  darf mein Kind spielen, welche sind nicht geeignet? Wie sehen sinnvolle Regelungen für Computerspielzeiten aus? Wie kommen Altersfreigaben für Computerspiele zustande? Mehr als dreißig Eltern waren am Dienstagabend in die Schule gekommen, um sich über Computer- und Konsolenspiele auszutauschen – ein Thema, das in der Familie durchaus zu Streit führen kann wie die Anwesenden… Weiterlesen »

Herzlichen Glückwunsch, Annika!

„Ein bisschen aufgeregt bin ich schon“, sagte Annika Quandt (Q1) kurz vor der Bekanntgabe der Platzierungen. Und das zu Recht: Denn sie gehörte zu einer der drei Preisträgerinnen des YWPA – des Young Women in Public Affairs Award 2015! Dieser Preis wird einmal im Jahr vom Verein der Freunde von Zonta International e.V. Münster verliehen,… Weiterlesen »

Erfolgreich beim Malwettbewerb

Es gibt viele Wege, mobil zu sein, nicht nur im „echten“ Leben, sondern auch online. Mobilität hält unsere Gesellschaft am Laufen und lässt uns mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt bleiben. Genau darum ging es auch beim 45. Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken zum Thema „Immer mobil, immer online: Was bewegt… Weiterlesen »

“Marler Besentag” – das GiL fegt mit!

Pünktlich um 10.00 Uhr ging es los, das weiträumige Gelände der Schule von Papier und anderem Müll zu befreien. Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, vornehmlich der SV, tatkräftige Eltern und sogar kleine Geschwisterkinder waren gekommen um mitzuhelfen. Ausgestattet mit Besen, Rechen, Eimern und Greifzangen zogen wir in kleinen Gruppen über das Schulgelände, sammelten, kehrten und… Weiterlesen »

Grüße aus Polen

Hallo zu Hause, wir sind gestern abend gut in Polen gelandet und herzlich von unseren Partnern und deren Familien empfangen worden. Der erste Hoehepunkt des Tages war heute morgen der Empfang im Rathaus, wo wir von dem Buergermeister, unserem ehemaligen Austausch-Mitstreiter Piotr Kuczera offiziell begruesst wurden. Alle fuehlen sich sehr wohl und wir freuen uns… Weiterlesen »

Die Medienscouts stellen sich vor

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,  bereits in der fünften Jahrgangsstufe sind die meisten Kinder stolze Besitzer eines Handys oder sogar eines internetfähigen Smartphones. Am Nachmittag und den Wochenenden wird häufig Zeit am PC, mit dem Tablet oder dem neusten Konsolenspiel verbracht. Ob als Rechercheinstrument für das nächste Referat, als Möglichkeit, im Dauerkontakt mit… Weiterlesen »

Anti-Rassismus-Tag

Auch in diesem Jahr durften Sechstklässler des GiL teilnehmen am Anti-Rassismus-Tag in Marl, der in bewährter Organisation durch die Martin-Luther-King-Gesamtschule jetzt im März zum 21. Mal stattfand. Die Klasse 6a hat sich mit SchülerInnen aller anderen Schulformen in Marl getroffen, um die verschiedensten Spiele zu spielen, zu tanzen und zu trommeln, Blumen zu verschenken, fremdländische… Weiterlesen »