Schülervertretung

Die Arbeit unserer SV findet im Rahmen einer AG bzw. eines Arbeitskreises statt. Die Mitarbeit in der SV fördert die soziale Kompetenz der Schüler; sie lernen Verantwortung zu übernehmen, fühlen sich ernst genommen und finden eine Aufgabe im Schulleben, bei der nicht die schulische/kognitive Leistung, sondern das soziale und kommunikative Miteinander und Füreinander im Mittelpunkt steht. Um das zu verwirklichen, führt unsere SV – verteilt über das gesamte Schuljahr – eine Reihe von Aktionen durch, z. B.

  • Planung/Durchführung des regelmäßig stattfindenden Sponsorenlaufs für unsere Partnerschule in Pucusana (Peru)
  • Planung und Durchführung des Lernzentrum-/Cafeteriamütter-Essens
  • Mitarbeit am Projekt „Bewegte Pause“
  • Nikolaus- und Valentinstagsaktion
  • Organisation des Vertriebs von „Schulkleidung“
  • Karnevalsfete für die Jahrgangsstufen 5-7
  • Rock am GiL
  • SV-Seminar als Bildungsveranstaltung für zukünftige „Mitarbeiter“
  • Planung und Durchführung von Projekttagen (z.B. 2014 zum Thema „Gesundheit“, für 2016 geplant: Thema „Toleranz“)
  • Organisation von Schülerinteressen (z.B. für die Bewilligung der fehlenden Gelder für die Fertigstellung des naturwissenschaft­lichen Trakts 2008, Abschaffung der Kopfnoten 2009, Kleidung mit Logo der Schule 2012)
  • Plakat-Aktionen z.B. für soziale Projekte
  • Zusammenarbeit mit Schülervertretungen anderer Schulen
Die SV im Schuljahr 2016/ 2017

Die SV im Schuljahr 2016/ 2017

Hier die aktuellen Schülervertreter/innen 2016/2017:

20161007_120127

Foto (von links nach rechts):

Sophie Quandt (Vertreterin)

Johanna Daniel (Vertreterin)

Julia Güde (Schülersprecherin)

… und unsere neuen SV-Lehrer, Herr Berghoff und Herr Friedrich:

20160930_141006

                                     

Hier auch der Leihantrag mobile SV Disco