Die Cafeteria des GiL

Ein zentraler Zufluchtsort in den Pausen

bild_9Im Oktober 1997 wurde die Cafeteria am Loekamp Gymnasium in völliger Eigeninitiative von Eltern, Lehrern und Schülern ins Leben gerufen. Mehr als 160 ehrenamtlich tätige Mütter und auch Väter werden von der Cafeterialeiterin Frau Ritter in Teams eingeteilt und sorgen montags bis freitags von 7:45 h – 12:30 h bzw. 13:30 h für das leibliche Wohl von Schülern und Lehrern. Die Organisation am frühen Morgen liegt in den fleißigen Händen von Frau Brennholt, neben Frau Ritter die 2. feste Arbeitskraft der Cafeteria.
Im täglichen Angebot sind neben Laugenstangen, Schoko- und Milchbrötchen unsere vielfältig belegten Brötchen, auch als Vollwert- und Körnervariante (zusätzlich liebevoll mit Salat dekoriert). Besonderen Anklang finden die vegetarischen Brötchen, Thunfisch-, Ei- , Tomate-Mozzarella- und Frischkäsebrötchen. Der Frischkäse wird mit viel Gemüse nach traditionellem GiL-Rezept zubereitet.

Für den großen Hunger in jeder 2. großen Pause werden außerdem Bockwürstchen vorbereitet, freitags ergänzt um heiße Frikadellen im Brötchen.
Die Cafeteria liegt zentral in der großen Pausenhalle und der dazugehörige Sitzbereich ist ein beliebter Treffpunkt für Schüler und Lehrer.
Als Dankeschön an die vielen unermüdlichen Helfer veranstaltet die SV in jedem Jahr einen kulinarischen Abend mit selbstgekochtem Essen nach einem vorher festgelegten Motto und festlich gedeckter Tafel.

Hier noch einige Infos:
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Fr. 7:45 h – 12:30 h
Mi. + Do. 7:45 h – 13:30 h

Kontakt: Durchwahl Cafeteria 02365/698815-19

Redaktion: K. Ritter und D. Lorra